Wer schreibt für liebepur?

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Dreikönig und Partnersuche – was Sie von den Weisen lernen können

Schönes schenken, aber nicht unbedingt verweilen

Schönes schenken, aber nicht unbedingt verweilen

Am Dreikönigstag sollten Partner- und Liebessuchende sich vergegenwärtigen, was die Weisen taten, die ihrem Stern folgend, manches Schöne am Rande sahen, aber dies nicht bereits zum Anlass nahmen, eigne Ziele aufzugeben.

1. Schenken sie Liebe freizügig – aber nicht an jeden.
2. Wenn Sie Lust, Liebe oder Leidenschaft schenken – sorgen sie dafür, dass alles, was sie geben, aus dem vollen Herzen kommt.
3. Nehmen sie alle Eindrücke auf, erfreuen Sie sich an allem, was Sie sehen und laben sie sich daran, was Ihnen geschenkt wird.
4. Machen Sie sich klar, dass manche Stationen, an denen Sie Freude gewinnen, vorübergehende Aufenthalte sind. Wenn Sie Ihrem Stern folgen wollen, tun Sie dies konsequent.
5. Nicht alles, was Sie gesehen und gefühlt haben, hält der Nachforschung stand. Erfreuen Sie sich am schönen Schein und an der guten Geschichte und spüren Sie der Wonne nach, nicht dem Gram, der sie manchmal befällt.

Ich wünsche Ihnen in diesem Sinne für 2014 ein prachtvolles, sinnliches und zufriedenes Liebesleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr aus der Rubrik:
datingratgeber

 Passende Partner gibt es nicht
   (18. Dezember 2013)
 Vorweihnachtszeit als Single überleben
   (9. Dezember 2013)