Wer schreibt für liebepur?

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Münchner Geilheit: oral? Gerne!

BILD weiß es - wissen Sie es auch?

BILD weiß es – wissen Sie es auch?

Im Moment ist Casual Dating überall in der Presse: einmal, weil Secret, das Casual-Dating-Portal von Friendscout24, gerade allerlei ausgeplaudert hat, und dann, weil eine Pressemitteilung die Runde macht, in der über Casual Dating geschrieben wird.

Ich will es mal so sagen: Casual Dating ist ein etwas geschönter Name für das „etwas seriösere“ Sex-Dating. Bei „Casual Dating“ gibt es mehr „seriöse“ Frauen als bei den notorisch „unterbefrauten“ Sex-Dating-Seiten, und zudem gibt es dort deutlich weniger Fakes und „Damen mit finanziellen Interessen“.

Aus München hörte ich Zahlen: 57 Prozent der lustbedürftigen Damen leben „eigentlich“ in einer Beziehung – bei den Männern soll es noch ein höherer Prozentsatz sein. Nach Presseberichten sind es besonders die „etwas ungewöhnlichen“ Lüste, nach denen die Casual-Dating-Frauen lechzen, nämlich solche, die ihre Ehemänner nicht erfüllen. Nach Insider-Informationen ist es nicht die mangelnde sexuelle Lust, die dies verhindert, sondern das Bild der „braven Ehefrau“, das nicht zur wollüstig nach extremer Lust gierenden „geilen Schlampe“ passt, die im selben Körper rebelliert.

Küssen wollen fast alle lustvollen Münchnerinnen, die das Erotik-Portal nutzen, aber erstaunlicherweise sind eben viele der Münchner Damen auch Leckermäulchen. Angebliche 67 Prozent schenken gerne Oralsex, während sich 59 Prozent der Münchner Casual-Daterinnen an Kuschelsex erfreuen.

Die Zahlen stammen von der Münchner TZ, die sie wiederum vom Casual-Dating-Portal Secret erhielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr aus der Rubrik:
dating news

 Buhlen um 50-Plus Partnersuchende
   (2. April 2014)