Wer schreibt für liebepur?

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Buhlen um 50-Plus Partnersuchende

Grauhaarig trifft Rotblond: Generation 50-Plus auf Partnersuche

Grauhaarig trifft Rotblond: Generation 50-Plus auf Partnersuche

Die Partnersuche ab 50 gilt als schwierig. Für Frauen scheint der Partnermarkt ab 50 wie abgeschnitten, und Männer können sich vor Angeboten kaum retten. Doch was geschieht, wenn die 50-Plus-Generation an den Dating-Markt geht? Alle wollen sie, alle buhlen um sie – aber was passiert dann?

Friendscout24 will wissen (Pressemitteilung)

Von den rund 1 Million aktiven Singles bei FriendScout24 sind bereits 22 Prozent 50 Jahre und älter. Der Anteil der Älteren hat sich hierbei in den letzten fünf Jahren versiebenfacht. Die Zahlen zeigen somit, dass die Suche eines neuen Partners über das Internet auch bei der reiferen Generation angekommen ist. Das sind Ergebnisse des aktuellen Single Monitors von FriendScout24, Deutschlands Partnerportal Nr. 1.

Doch warum ist das Verhältnis zwischen Männern und Frauen „gefühlt“ so ungleichgewichtig? Wieso beklagen sich Frauen, bereits ab 40 keine passenden Partner mehr zu finden? Ein Blick auf die Altersstruktur der Mitglieder von FS24 zeigt:

Während bei den 18- bis 35-jährigen wesentlich mehr Männer als Frauen suchen, kehrt sich dieses Verhältnis ab 36 um und zeigt ab 46 ein signifikantes Überangebot an Frauen. Auch das Suchverhalten der Mitglieder begünstigt Männer und blockiert Frauen:

Generell suchen Frauen einen Partner, der maximal fünf Jahre jünger und höchstens sechs Jahre älter ist als sie selbst … Männer ab 50 suchen in erster Linie jüngere Damen: Sie darf gerne 14 Jahre jünger sein – aber bitte nicht älter als Mann selbst.

Berücksichtigt man dies, und nimmt man als konkretes Beispiel eine 55-jährige Frau, so bedeutet dies, dass sie in der Männerwüste zwischen 50 und 61 fischt, während ein 55-jähriger Mann, der eine Frau zwischen 55 und 41 sucht – und einen reich bestellten Tisch vorfindet.

Wenn es Ihnen, liebe Leserin, ein Trost ist: Woanders ist das Verhältnis auch nicht anders. Wenn Sie beispielsweise zwischen 46 und 55 einen Lebenspartner suchen, sollten Sie sich auch bei der „ernsthaften“ Partnersuche auf ihre persönlichen „sinnlichen Ressourcen“ besinnen – die haben Ihnen schon mit 25 geholfen, oder etwa nicht?

Hinweise: Erstellt unter teilweiser Verwendung von Pressematerial der Partnerbörse Friendscout24, die auch das © am Bild haben. Daten über die Altersstruktur wurden ergänzt durch Informationen des Kölner Singlebörsen-Vergleichs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr aus der Rubrik:
dating news