Wer schreibt für liebepur?

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Die Zukunft der Partnersuche beim seriösen Dating 2014

Seriöse Partnersuche 2014 - Illusion oder Realität?

Seriöse Partnersuche 2014 – Illusion oder Realität?

Alle Jahre wieder ändert sich die Partnersuche für uns alle drastisch – um alle Jahre wieder auf das zurückzufallen, was sie immer bedeutet: Persönliches Engagement, Zeit nehmen, häufig Ausgehen, Treffen mit mehr oder weniger Fremden – Suche eben.

Und alle Jahre wieder kommt dabei heraus, was eben so dabei herauskommt: ONS, kurze Affären, Sechsmonatsbekanntschaften, Verlobungen, Hochzeiten und Schwangerschaften.

Soweit das, was Sie als Partnersuchender, Verbraucher, Konsument oder Klient betrifft. Ich verspreche Ihnen in die Hand: SIE können die Ergebnisse Ihrer Partnersuche 2014 verändern, verbessern und endlich zu den gewünschten Erfolgen führen. Ich nehme den Schluss einmal voraus: Was 2014 für IHRE Partnersuche bringt, liegt allein an Ihnen. Von der Dating-Branche dürfen Sie nichts wirkliches Innovatives mehr erwarten.

Seriöses Dating – alles bleibt, wie es ist

Nur die Dating-Branche dröhnt uns Jahr für Jahr die Ohren voll, dass es im neuen Jahr eine Revolution geben würde, und wenn nicht im neuen Jahr, dann Spätestes 2020. Versprochen werden seit Jahren effektivere Tests, zuverlässigere Ergebnisse und sicherere Paarungen. Das jedenfalls gilt für den Teil der Branche, der sich gerne als „seriös“ feiern lässt. In Wahrheit ist es so: Hier beginnt das Kennenlernen mit einem mehr oder weniger zufälligen Vorstellen der Partner, die den Testkriterien und den Wünschen des Suchenden entsprechen. Danach wird Kontakt aufgenommen, und sollte dieser erwidert werden, beginnt ein Prozess, der möglicherweise mit einem persönlichen Treffen endet. Und genau ab hier (und selten früher) beginnt das eigentliche „Kennenlernen“. Zumeist trifft man dann einen Menschen, der in „irgendeiner Weise“ vielleicht zu einem passen könnte. Um es noch einmal deutlich zu machen: Sie treffen bei Online-Dating-Unternehmen, auch bei Partneragenturen, nicht den Wunsch- oder Traumpartner, sondern einen Fremden, der möglicherweise als Partner infrage kommen könnte. Mithilfe unseres inneren spontan abgerufenen Kriterienkatalogs entscheiden wir immer erst beim Treffen, ob uns der andere gefällt – und ob wir ihm gefallen.

Immerhin kann man bei den sogenannten „Seriösen“ aus den Vorschlägen einige Kandidaten herausfiltern, um sich ausführlicher mit deren Profil zu beschäftigen. Ich rate sehr dazu, sich ausschließlich am Profil und den dort enthaltenen persönlichen Angaben zu orientieren und auf gar keinen Fall an „vielen“ Matchingpunkten. Telefonieren hilft hier übrigens, offene Fragen vorab zu klären. Wenn der „große Liebhaber Frankreichs“ kein Wort französisch spricht, ist er möglicherweise eher ein großer Liebhaber des Oralverkehrs.

Telefonieren ist auch sonst von Vorteil: gleich, unter welchen Bedingungen man einander schließlich „im richtigen Leben“ trifft. Man weiß nie, wie das Treffen ausfällt, aber man kann sich halbwegs sicher sein, dass es überhaupt etwas zu bereden gibt, wenn man vorher bereits miteinander telefoniert hat.

Im sogenannten „seriösen Bereich“ des Kennenlernens wird sich auch 2014 so gut wie gar nichts ändern. Wenn Sie selbst suchen, benötigen Sie keine Prognose, sondern einen Plan. Was Sie im folgenden lesen, gilt für Online-Dating und Smartphone-Dating. Es gibt nach wie vor drei namhafte Anbieter, die ein entsprechend großes Angebot haben, und möglicherweise zwei weitere, die noch halbwegs mithalten können. Dennoch ist der Markt bereits mit den drei Spitzenreitern übersättigt, weil alle annähernd die gleichen Personenkreise anziehen. Zwar wird behauptet, dass es „exklusivere“ Anbieter gibt, zum Beispiel für Akademiker, aber das ist eines der Segmente, die seit Jahren mehr oder weniger vor sich hindümpeln.

Die Prognose seriöses Dating

Die Prognose für seriöses Dating 2014: Alles wir bleiben, wie es ist: Der harte Konkurrenzkampf wird fortgesetzt, und an Innovationen wird gespart. Für neue Anbieter ist es aussichtslos, in den Markt einzusteigen. Für Partnersuchende lohnt es sich weiterhin, Mitglied zu werden – vermeiden Sie aber zu lange Suchzeiten.

Lesen Sie jetzt jeden Samstag im Januar eine Prognose zum Dating. das nächste Mal treffe ich eine Vorausschau für „gewöhnliche“ Singlebörsen und Casual Dating.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr aus der Rubrik:
die liebe pur

 Das Beste für Sie im Jahr 2014
   (31. Dezember 2013)