Wer schreibt für liebepur?

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Umfrage-Behauptung: Rasieren im Gesicht erhöht Sexfrequenz

Da war ich doch gerade bei Umfragen – und sieh mal einer an, gut rasierte Männer haben mehr Sex als verschlampte Männer, die irgendwo Stoppeln stehen lassen oder sich erst gar nicht rasieren. Ich hatte natürlich schon immer den Verdacht, dass obdachlose Alkoholkranke (so nennt man das doch sozialverträglich, oder?) weniger Sex hätten als schicke glatt rasierte Yuppies, aber man braucht eben Umfragen, um so etwas festzustellen. Demnach hat eine Studie, die vom Rasierrappart-Hersteller „Schick“ in Auftrag gegeben wurde, angeblich ergeben, dass Männer, die sich wenigstens fünf Mal in der Woche rasieren, 15,5 Mal Sex im Monat hatten – jeden zweiten Tag. Die Rasiererverweigerer hingegen kamen auf magere 7,8 Mal … was ich immer noch für eine Menge Sex halte, vor allem bei Singles.

Ich nehme mal an, dass in der Studie gefragt wurde, wie oft man sich die Gesichtsbehaarung rasiert, und nicht etwa die Behaarung der Brust oder des Intimbereichs, durch die man ja angeblich noch mehr „Sex haben kann“. Vielleicht käme man dann ja auf 30,3 Mal?

Via: DIE ZEIT „Rasieren hilft – nur wem?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr aus der Rubrik:
dating und humor

 Lust auf Ostern
   (2. April 2010)
 April und Sex beim ersten Date
   (2. April 2010)
 Wirbel um „Gamer-Dating“
   (25. März 2010)
 Das ultimative Profilfoto
   (19. März 2010)
 Fit für die „Datingszene“?
   (16. März 2010)