Wer schreibt für liebepur?

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Immer mehr Dümmlichkeiten über Singles

Es hätte des Artikel von Annette Stiekele im Hamburger Abendblatt nicht bedurft, um dies festzustellen: Es gibt immer mehr „Hi-Hi-Literatur“ für Sofahocker, die sich an Freud und Leid der Partnersuchenden ergötzen – und es gibt genügend Autorinnen und Autoren, die sich für diesen Zweck hergeben.

Wissen sie, woran mich dies erinnert? An die Biedermännerfamilie – da liest der Papi genüsslich aus der Samstagszeitung vor, welche höchst absonderlichen Exemplare der Gattung Mensch sich öffentlich für eine Partnerschaft anbieten, und am ende sagt dann die Mami: „das müssen eigenartige Leute sein, die so etwas tun, nicht wahr, Georg?“

Nun, ich kann nichts gegen den Verfall des öffentlichen Niveaus tun – schließlich sahen auch viele Menschen „Bauer sucht Frau“ – und ihnen darf man getrost eine ähnliche Geisteshaltung unterstellen. Zitat aus einem der Bücher gefällig?

Ich bin kein virtuelles Unterhaltungs-Programm für verheiratete, aber gelangweilte Bürohengste.“ Soll ich nun noch sagen: das wundert mich keinesfalls?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr aus der Rubrik:
liebesmüll

 Auch Grafen wollen nicht mit jeder schlafen
   (22. September 2008)
 Oh? Sexkontakte?
   (17. September 2008)
 Sag mir, welche Höschen du gerne trägst …
   (10. September 2008)