Wer schreibt für liebepur?

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Falschprofile? Lesen Sie etwa keine Geschäftsbedingungen?

fakes_oder_nicht

Interessant war, was das Dating-Unternehmen Ashley Madison der Business Week sagte, als es um die Vorwürfe ging, bewusst gefälschte Profile zu verbreiten. (Die Liebe Pur berichtete).

(Unsere Profile sind) 100 Prozent authentisch gemäß unseren Geschäftsbedingungen.

Es lohnt sich, diese nachzulesen. Suchen Sie in den deutschen AGB den Passus über den markenrechtlich geschützten Begriff „Ashley’s AngelsTM“ – dann wissen Sie alles. Offenbar liest einfach niemand mehr die AGB. (Absatz 5 A). Nirgendwo anders (auch nicht bei den meisten anderen Webseiten, die ähnlich verfahren) ist so ausführlich beschrieben, wie das System funktioniert.

Anmerkung: Beim Bild handelt es sich um eine Fotomontage aus Bilder, die Fakes sind oder als solche gemeldet wurden. Teils können sie von Fotos echter Personen gestohlen worden sein. Die Fakes stammen aus Internetquellen,von E-Mail-Fakes und anderen Quellen. Sie haben keinen Bezug zum Artikel oder den im Artikel genannten Firmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr aus der Rubrik:
online dating

 Kaum Orgasmen für Frauen beim Casual Dating?
   (12. November 2013)