Wer schreibt für liebepur?

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Bisexualität – wehe, wenn jemand das eine „Phase“ nennt

Das Neueste im Etikettierungs-Irrsinn: Frau muss das Etikett „Bisexuelle“, tragen, wenn sie gegenwärtig sowohl Frauen wie auch Männer liebt. Wer hingegen schreibt, jemand fühle sich „gegenwärtig“ zu beiden Geschlechtern hingezogen oder jemand sei in einer “bisexuellen Phase“, erfüllt nicht die Kriterien der Gender-Polizei und darf offenbar abgestempelt werden.

Was folgt? Ein Shitstorm, eine Online-Petition oder ein anderer Internet-Trick, um die freie Meinungsäußerung zu unterbinden.

Es wäre besser, das Interview einmal in der Gänze zu lesen, statt sich öffentlich zu echauffieren. Und der VOGUE kann man nur raten, sich nicht dem Druck zu beugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr aus der Rubrik:
dating news

 Tinder Hilfs-App für die Dummbacken
   (10. Juli 2015)